An Kultur und Kulturerbe mangelt es in Limburg nicht. Nicht nur, dass die Bergbauvergangenheit einen großen Einfluss auf verschiedene Regionen hatte, Limburg ist auch die Heimat der ersten Stadt Belgiens und unsere Kunst im Freien, wie die Doorkijkkerkje (Durchblickkirche), ist sogar über unsere Grenzen hinaus bekannt. Bereit für eine gute Dosis Kultur?

Waterschei - © Eddy Daniëls

Geprägt vom Bergbau

Nichts hat Limburg so sehr beeinflusst wie die Zeit des Bergbaus. Und nirgendwo sonst in Flandern gibt es noch so viel Bergbauerbe wie in Limburg. Gegenwärtig sind die ehemaligen Bergwerke interessante Stätten, die mit Respekt vor der Vergangenheit eine neue Bestimmung erhielten.

Tongeren - © Kristien Wintmolders

Die erste Stadt von Belgien

Die erste Stadt von Belgien liegt in Limburg! Nirgendwo sonst sieht man noch so viele Überreste der römischen Geschichte wie im Straßenbild von Tongeren. Machen Sie sich auf zu einer Tagesreise in die Vergangenheit.

Borgloon - © Robin Reynders

Kunst im offenen Raum

Kunst gehört nur in ein Museum? Nicht in Limburg! Hier kann man überall Kunst begegnen, auch draußen, bei einer Wanderung in der Natur. Die Kunstwerke verleihen der Landschaft eine besondere Dimension.

Helmen in Halen - © Luc Daelemans

Kunst im offenen Raum

Kunst gehört nur in ein Museum? Nicht in Limburg! Hier kann man überall Kunst begegnen, auch draußen, bei einer Wanderung in der Natur. Die Kunstwerke verleihen der Landschaft eine besondere Dimension.