Hier im Osten von Limburg ist die Maas verantwortlich. Das Maasland ist die beliebteste Fahrradregion aller Regionen in Flandern. Kein Wunder, denn die Landschaft rund um die Maas ist sehr speziell und schön und flach. Die malerischen Maas-Dörfer bilden angenehme Rastplätze entlang des Flusses.

Radfahren natürlich

Mit der Maas an Ihrer Seite radeln Sie kilometerweit an endlosen Ufern entlang. Genießen Sie die typische Natur von Maasland auf dem Weg mit natürlich den dazugehörigen Aussichten. Willst du über die Grenze gucken? Springen Sie mit Ihrem Fahrrad auf eine Fähre und bevor Sie es wissen, sind Sie in den Niederlanden. Die niederländischen Radwege verbinden sich nahtlos mit dem idealen Radwegenetz in Limburg. Auf belgischer Seite steigen Sie in Uikhoven, Ophoven und Rotem auf die Fuß- und Fahrradfähre. Hier können Sie auch einen Teil des Maas-Radweges radeln. Dies ist eine internationale Route, die an der Quelle in Frankreich beginnt und dem Verlauf der Maas bis zur Mündung in den Niederlanden folgt.

Familie mit dem Fahrrad auf einer Fähre auf der Maas

Wandern in der wilden Flussnatur

Der RivierPark Maasvallei bietet Wanderern eine Menge überraschender Flora und Fauna entlang der Ufer der Maas. Galloway-Rinder und Konik-Pferde grasen fleißig und alle Arten von Wasservögeln fliegen von Pfütze zu Pfütze. Im Sommer werden Sie auf Decken mit Blumen und Kräutern wie wildem Majoran, Thymian und Lorbeer stoßen. Diese Kräuter sind der Hauptbestandteil von Maaslands Kräutersalz. Schauen Sie also unbedingt in Kinroois regionalem Produktgeschäft nach Maasland in Ihrem Küchenschrank. Erfahrene Wanderer folgen der Fernwanderung über eine Strecke von 132 km.

Konik-Pferde grasen am Ufer der Maas in Dilsen-Stokkem

Paradies für Wasserliebhaber

Die Maas ist natürlich ideal für alle Arten von Wasseraktivitäten. Die aktive Person hat die Qual der Wahl: Kajakfahren, Wakeboarden, Segeln und vieles mehr. Eine ruhige Bootsfahrt auf der Maas ist mit dem Paep von Meinecom III möglich oder Sie übernehmen das Ruder selbst auf einem Flüsterboot oder StilSloep. Wer ein Vergnügungsboot besitzt, kann in zwei modernen Yachthäfen festmachen. An Wasserspaß mangelt es nicht.

Kanufahren auf der Maas in Dilsen-Stokkem

Magische Maas-Dörfer

Die Maas verbinden nahtlos fünf Jahrhunderte alte Maas-Dörfer, die nicht nur den Fluss, sondern auch eine gemeinsame Geschichte haben. Jedes Dorf hat auch ein eigenes Wandergebiet, so dass Sie mühelos Natur und Kultur verbinden können. Das malerische Oud-Rekem im Süden ist das schönste Dorf in Limburg. Im Herzen von Leut befindet sich die Burg Vilain XIIII mit einem riesigen Landschaftspark. Stokkem ist der ideale Ort für Vogelbeobachter. Hier finden Sie sogar Eisvögel. Das historische Aldeneik ist die Quelle vieler Legenden. Der Kulturspaziergang führt Sie auch nach Maaseik, einer Kulturperle auf der Maas. Und schließlich im Norden ist das letzte Dorf, Kessenich. Konik-Pferde und Galloways grasen hier in völliger Freiheit.

Blick über das Wasser auf die Kirchtürme von Maaseik