Bergwerk Beringen

Zurück

Das Bergwerk in Beringen, be-MINE, ist die bestbewahrte und größte industrielle Stätte des Kulturerbes von Flandern. Am Fuß der zwei Halden wurde die Vergangenheit mit einer ganz neuen Funktion für das Gebiet vereint.

Zurück in die Vergangenheit

„Die Treppe zum Museum ist der Aufzug in den Untergrund.“ So beginnt die Broschüre des Bergwerkmuseums. Und dieses Versprechen hält es ein. An den Bergwerk-Sonntagen sind einige Gebäude zugänglich, die ansonsten geschlossen sind, wie der Waschraum mit unzähligen Reihen von Duschen und der Zahlraum, in dem die Bergarbeiter ihren Lohn erhielten.

Action in be-MINE

Wenn Sie mehr Action wollen, ist be-MINE auch das Richtige für Sie. Die Halden eignen sich ideal für sportliche Aktivitäten. So ist es keineswegs leicht, bei einer Wanderung den Gipfel zu erreichen. Mountainbiker können auf der Strecke am steilen Hang trainieren. Der Abenteuerberg fordert Kinder heraus, an den Hindernissen entlang hochzuklettern. Aber das ist noch nicht alles! Auch drinnen können Sie im Kletterzentrum Alpamayo klettern. Das „Sahnehäubchen“ ist das Tauchzentrum TODI, das erste in Europa, wo man bis zu zehn Meter tief zwischen tropischen Fischen tauchen kann!

be_MINE - © Koen De Langhe