Ten Haagdoorn

Dieses einzigartige Naturschutzgebiet mit 800 ha Heide, Wäldern, Binnendünen, Teichen und Moorseen befindet sich entlang des Laambeek und auf dem Kempischen Plateau.

Im Schutzgebiet können Sie stundenlang eine Dosis gesunder Energie in unberührter, prächtiger Natur tanken. Vielleicht begegnen Sie unterwegs der Schafherde: Sie unterstützt den Landschaftsschutz im Gebiet.


Eine Karte mit beschilderten Wanderrouten ist bei VVV-Toerisme Houthalen-Helchteren erhältlich.

Das Schutzgebiet ist ganzjährig zugänglich, jeweils eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang bis eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang.

Freier Eintritt. Selbstverständlich dürfen Besucher nicht abseits der Wege gehen.

Auch Ihr Hund ist willkommen – jedoch nur an der Leine, damit er die Schafherde nicht aufscheucht, die wild lebenden Tiere nicht stört und andere Besucher nicht behindert.

Ausstattung

Parkplatz in einem Umkreis von 100 m?