Das Weingut Clos d’Opleeuw ist vollständig von einer Mauer aus dem Jahr 1840 umschlossen.
Dieser Umstand macht sie einzigartig in Belgien. Sie verfügt über ein spezifisches Mikroklima, das es ermöglicht, einen hochwertigen Chardonnay-Wein herzustellen.
Es liegt an einem Südhang in dem schönen, malerischen Dorf Gors-Opleeuw.
Der Wein mit der offiziellen Herkunftsbezeichnung "Haspengouw" wird von Peter Colemont, Dozent für allgemeine Weinkunde, am Zentrum für Erwachsenenbildung Hogere Leergangen in Hasselt, vinifiziert.
Er wendet nur die allerfeinsten Techniken der Weinbereitung an.
Der Wein verbringt ein Jahr in Eichenfässern von höchster Qualität. Es wird sowohl französische als auch belgische Eiche verwendet. Letzteres macht den Wein Clos d'Opleeuw einzigartig!
Er zeichnet sich durch seinen starken, samtigen Charakter aus. In seinem jungen Alter zeigt er deutliche Noten von Eiche.
Es bleibt aber immer noch mehr als genug Frische und Fruchtigkeit übrig. Außerdem schmecken wir Aromen von Butter, Vanille, Toast und eine Variation von weißen und gelben Früchten.
Die Konzentration, die Fülle und der schöne Nachgeschmack passen hervorragend zu verschiedenen Meeresfrüchten und Fischgerichten, die mit einer etwas kräftigeren Sauce zubereitet werden.

Ausstattung

Parkplatz in einem Umkreis von 100 m?