Teseum: Schatzkammer und Klostergarten

Tongeren ist eine der ältesten religiösen Stätten der Niederen Landen und beherbergt einen äußerst bedeutenden Kirchenschatz in der Liebfrauenbasilika. Er beinhaltet zahllose Kostbarkeiten religiöser Kunst wie Reliquienbehälter, Reliquienbörse, Edelschmiedearbeit, mittelalterliche Chorbücher und auch seltsames Textil.

Das Museum befindet sich im einzigartigen historischen Rahmen des romanischen Turms und des Kapitelsaals der Liebfrauenbasilika. Abgesehen von einer Präsentation des historischen Kirchenschatzes, kommen auch andere Themen zum Zuge, wie Liturgie, Heiligen, Reliquien und das Kapitel. Sie wandern durch eine ’Musikbox’, in der Sie jahrhundertealte Musikbücher bestaunen und sogar hören können. Die Museumabteilung endet bei den Krönungsfesten, wodurch die Verbindung zur heutigen Zeit und gegenwärtigen Tradition geschaffen wird.

Und es gibt noch mehr! Ihnen wird die Gelegenheit geboten, sich kurz umzuschauen im angrenzenden romanischen Klostergang und dem wunderschönen Klostergarten, einer verborgenen Perle im Stadtzentrum.

Sie können sich von einem Multimedia-Guide (iPod) führen lassen, einem digitalen Tool randvoll mit Geschichten, die Groß und Klein fesseln werden und auch für wahre Liebhaber einen echten Mehrwert bieten. Der Multimedia-Guide steht in 4 Sprachen zur Verfügung.

Ausstattung

Kinderwagenfreundlich
Parkplatz in einem Umkreis von 100 m?
Rollstuhlgerecht
Richtpreis (Erwachsene) € 6,-