Erlebniszentrum De Brug

Allein schon die Aussicht von der Brücke und Vroenhoven ist atemberaubend. Die Terrasse der Brasserie „Onder de Brug“ bietet einen herrlichen Blick auf den Albertkanal und die Hespengauer Hügellandschaft. Unter der Brücke befindet sich aber auch ein einzigartiges Erlebniszentrum, das viele Besucher nicht unberührt lässt.

Das interaktive Erlebniszentrum schlägt eine Brücke zwischen den beiden Themen, die an diesem besonderen Ort eine wichtige Rolle spielen. Dabei geht es einerseits um die Zerstörung im Zweiten Weltkrieg und andererseits um die Innovationskraft des Albertkanals und der Binnenschifffahrt.

Die Schlacht auf und in der Umgebung der Brücke von Vroenhoven läutete den Beginn des Zweiten Weltkriegs in Belgien ein. Erleben Sie hier jede Minute der Invasion aus dem Blickwinkel von Soldaten und Zivilisten.

Gleichzeitig bringt Ihnen die „Binnenvaart Experience“ (Erlebniswelt Binnenschifffahrt) die Bedeutung dieses Ortes auch aus einem ganz anderen Sicht näher. Dies ist nicht nur „der Ort“, an dem der Krieg in unserem Land wirklich begonnen hat, sondern er bildet auch ein wertvolles Mobilitätsnetzwerk für unsere Wirtschaft und das Klima.

Ausstattung

Parkplatz in einem Umkreis von 100 m?
Vegetarisches Angebot