11-08-2021

Kunst im offenen Raum

Het doorkijkkerkje in Borgloon

In Limburg gibt es viel Platz und viele schöne Landschaften mit prächtigen Fernsichten. Wir haben diesen Raum mit einigen passenden Kunstwerken geschmückt und noch schöner gemacht.

Das Ergebnis war ein Riesenerfolg! Davon zeugen die Durchsichtkirche und der Tranendreef. Voraussetzung bei der Gestaltung der Kunstwerke war, dass sie hinsichtlich Form und Inhalt zum Ort passen, das Wandergebiet bereichern und Wanderer zu einem anderen Blick auf die Landschaft anregen.

Kunst mit SCHWUNG (Kunst met PIT) in Borgloon und Heers

Dieses Projekt ist ein einzigartiges Beispiel für die Schaffung von Kunst im offenen Raum. Verschiedene Kunstwerke sorgen für einen zusätzlichen Trumpf in der Hespengauer Landschaft. Das vielleicht bekannteste Beispiel ist die prächtige Durchsichtkirche, die unter der Bezeichnung Reading Between the Lines bekannt ist und vom Künstler- und Architektenduo Gijs Van Vaerenbergh entworfen wurde.

Kunstwerk Untitled #158 in Borgloon

Auch die grünen Baumzelte des Tranendreef vermitteln von April bis September einen originellen Blick auf die grüne Allee zum Schloss von Hex. Etwas weniger bekannt, aber deshalb keineswegs weniger schön, sind die zwei kreisförmigen Kunstwerke Memento und Untitled #158, die zum „Umherstreifen“ einladen. Mitten im Grünen begegnen Sie ganz unerwartet während Ihrer Wanderung Twijfelgrens (Zweifelsgrenze). Sie können das Wort nur aus der richtigen Perspektive lesen.

Helme in Halen

Auf einer Grasfläche in Halen, direkt neben dem Radwegenetz, sind 44 große Betonhelme nebeneinander aufgestellt. Die Helme in Halen dienen als Ort der Erinnerung an die Vergangenheit und als Ort, der zur Besinnlichkeit anregt, und sie bieten gleichzeitig einen Blick nach vorn in die Zukunft. Die einzigartigen Kunstwerke erzählen die Geschichten von 44 Limburger Gemeinden.

Labyrint C-mine Genk

Umherirren in einem Labyrinth

Die Durchsichtkirche ist nicht das einzige Kunstwerk des Architektenduos Gijs Van Vaerenbergh in Limburg. 2015 hatte C-Mine in Genk sein zehnjähriges Jubiläum. Um das zu feiern, errichtete das Duo ein großes Metall-Labyrinth am Fuß der Fördergerüste. Finden Sie Ihren Weg aus dem Labyrinth heraus?

Helsh(ea)ven, die schwebende Kapelle

Diese Kapelle schwebt auf dem höchsten Punkt von Helshoven über der Erde. Der Ausblick über die Obstgärten ist atemberaubend. Wenn möglich, sollten SieHelsh(ea)ven bei Sonnenaufgang besuchen, denn dann ist die Umgebung in eine magische Stimmung getaucht.

Helsheaven in Helshoven Borgloon

Kunst im Wald

Zwischen den Bäumen des Klankenbos in Pelt finden Sie eine Sammlung einzigartiger Klang-Kunstwerke, die nicht nur schön für das Auge, sondern auch für das Ohr sind. Verborgen in den Spielwäldern von Bosland wurden Natur-Kunstwerke von Will Beckers aufgestellt. Sie finden diese spielerischen Elemente in der Sahara, dem Pijnven und auf der Schmetterlingswanderung von Kattenbos. Auch der Picknickplatz Corpus in Kattevennen wurde von Will Beckers entworfen.